Sehr viele Monotypien sind in den letzten Jahren entstanden. Anbei ist eine kleine Auswahl.



Immer wieder greife ich die Technik der Monotypie auf.  Die Monotypie ermöglicht eine Arbeitsweise, in der der Zufall auch immer noch mitspielt. Es gibt Faktoren, die ich während des Entstehens nicht beeinflussen kann.   




Bußmann, Monotypie, Jahr 2018



































"Mit Experimentierlust sind auch die zeichnerischen Monotypien von Regina Maria Bußmann entstanden, in denen die Mythologie des Medusenkopfes und die Verrücktheiten postmoderner Identitätsverwirrungen ineinander verschlungen sind." 


Zitat von Jürgen Kisters (Kölner Stadt-Anzeiger, Dienstag, 12. Februar 2019, Artikel "Die unendlichen Möglichkeiten der Kunst, In der Galerie Eyegenart findet zum vierten Mal die Ausstellung der Eyegenartigen Kunsttage statt", S. 32)

 





Bußmann, Monotypie, Jahr 2018